SC Neudörfl : SC Oberpullendorf 1:1 (0:0)

Gerechtes Remis – Nach offenen Schlagabtausch war  jeder Ausgang möglich.
Die Sieger saßen diesmal auf der Tribüne.

Statistik BFV

Ein Spiel das man nicht alle Tage sieht denn beide Teams setzten ihre Prioritäten meist in die Offensive. Und so entwickelte sich Großteils ein offener Schlagabtausch von der ersten bis zur letzten Minute. Durchaus auf gutem und flottem Niveau ließ man die Zuschauer mit fiebern. Jedenfalls ein leistungsgerechtes Resultat wenngleich Neudörfl die etwas besseren Möglichkeiten vorfand. So auch in der Schlussminute als man das 2:1 vor Augen hat und wo der Gästetorhüter dies mit einer Glanzparade verhindert. Wie sich die beiden jungen Mannschaften duellierten  war  jedenfalls  tolle Werbung für den Fußballsport.

Foul ,naja, jedenfalls folgte gefährlicher Freistoss

Kein Abseits war aber schwer zu erkennen 

Chance Neudörfl

Da fehlte auch nicht viel

Freistoß zum 0:1

1:1 Ausgleich Leonard Berisha

92.Minute – Beinahe das Siegestor für Neudörfl

Reserven 1:3

Neudörfl: 220 Zuschauer — Schiri: Turson Tosun 

Ein Bild mit Symbolcharakter
Rudi Schmirl , Josef Posch und Rudi Habeler
waren beim heutigen Spiel auch live dabei und
stärkten sich in der Pause im V.I.P. Club.