SC Neudörfl : Pilgersdorf 5:0 (2:0)

Tolles Spiel unserer Mannschaft – der Sieg hätte sogar noch höher ausfallen können.

Die Gäste aus der Buckligen Welt können diesmal trotz hochmotiviertem Auftreten dem Offensivdrang  des SC Neudörfl nicht viel entgegensetzen. Gut 40 Minuten lang  gelingt ihnen das zwar noch so halbwegs aber dann fegen  Müller & CO mit voller Wucht über die Pilgersdorfer hinweg.

Ein auch in diesem Ausmaß  verdienter Dreipunkter der bei etwas mehr Glück und Konzentration für die Gäste noch bitterer hätte enden können.

Pilgersdorf rettet auf der Torlinie

Schöner Angriff – gute Möglichkeit

Schiris sind halt auch nicht Fehlerfrei – wie alle anderen Aktiven

1:0 Grabenwöger

schöner Angriff – Kopfball knapp daneben

Horvath Kopfball – Torhüter rettet in den Corner

2:0 Müller

3:0 Müller

Derbes Foul ohne Folgen/Karte

Foul in Zeitlupe

4:0 Aigner

5:0 Grabenwöger

Tor Horvath – Abseits

 

Statistik

Tabelle

Reserven  2:2

Bericht Ligaportal

Bericht Fanreport

Neudörfl: 150 Zuschauer  — Schiri: Jeger (in Ordnung)