SV Rohrbach : SC Neudörfl 0:1 (0:0)

Erfreuliches zum  Saisonabschluss – knapper aber durchwegs verdienter Sieg im Derby.
Ein Freistosstor von Youngster Michi Maszlovits bedeutet die späte Entscheidung.

Der SC Neudörfl  setzt in diesem Derby  gleich von Beginn weg die Akzente  und  ist  dabei auch spielerisch das klar bessere Team. Rohrbach versucht mit viel Einsatz und enormer Laufbereitschaft dem entgegenzuwirken und  kann so die Partie über weite Strecken  zumindest Resultatmäßig offenhalten. Aber in der Schlussphase gelingt dann den Gästen doch noch der entscheidende Treffer zum 0:1 aus einem Freistoß. Der Sieg  ist jedenfalls trotzdem hochverdient auch weil man zuvor schon  im Verlauf des Spieles eine Vielzahl an Möglichkeiten vorfand.

 

Horvath verzieht knapp

Fast alles richtig gemacht -Stangler verpasst

Freistoss Rohrbach – Fleck lässt sich nicht überraschen

Horvathschuss abgeblockt

Ellbogencheck gegen Horvath

Grabenwögerchance

Glenda aus 20 Meter knapp drüber

Chance Rohrbach – Fleck auf dem Posten

Glendakopfball knapp daneben

Ohne Worte

Getümmel nach Eckball – Marchhart drüber

Freistoss  Neudörfl – Kopball – Torhüter per Reflex zur Ecke

Chance Neudörfl

Horvath Abseits ?

0:1   Freistoss Maszlovits

Die Freude nach Spielschluss ist groß

 

Statistik BFV

Reserven  0:2

Rohrbach: 150 Zuschauer — Schiri: Kern Alfred (in Ordnung)