SC Neudörfl : ASK Kaisersdorf 6:1 (5:0)

Starke 45 Minuten reichten diesmal für einen Kantersieg
Licht und Schatten kennzeichnen die Partie gegen den Fixabsteiger

In den ersten 25 Minuten waren die Defensivmannen des Fixabsteigers  sichtlich überfordert und dem SC Neudörfl  gelingen dabei  beinahe im Fünfminutentakt die Tore. Jedenfalls hat man dem Gegner  mit einem Fünferpack  in die Halbzeitpause geschickt. Nach dem Wechsel fahren die Hausherren das Tempo sichtlich  zurück und Kaisersdorf kann in Folge die Partie weitgehend offenhalten. Nachdem der Ehrentreffer gelingt setzt Neudörfl  mit dem 6.Treffer noch eins drauf und das war es dann auch schon. Natürlich ein auch in diesem Ausmaß verdienter Sieg wenn auch die 2.Hälfte nicht unbedingt das Gelbe vom Ei war. Erwähnenswert sind die 4 Treffer von Richie Horvath der damit auf dem besten Weg ist als Topscorer der Liga ins Ziel zu kommen.

5. Minute 1:0 Horvath

11.Minute 2:0 Horvath

14.Minute 3:0 Grabenwöger

21.Minute  4:0 Grabenwöger

31. Minute  Tor von Horvath  aberkannt

34.Minute  die wohl beste Gästechance

39.Minute  5:0 Horvath

56.Minute  5:1  (leicht Abseitsverdächtig)

59.Minute  6:1 Horvath

67.Minute  Lattenkopfball  Horvath

Bericht Fanreport

Bericht Ligaportal

Statistik BFV

Tabelle

Reserven  17:0 !!

Tabelle Reserven

Neudörfl: 180 Zuschauer  – Schiri: Kouba (gut)