SC Neudörfl : SV Lackenbach 3:3 (0:2)

Sehenswerte  Aufholjagd endet mit einem gerechten Unentschieden
Richard  Horvath gelingt dabei ein echter Hattrick
Mit toller Moral und viel Herzblut erringt die Burgemeistertruppe noch einen Punkt.

Von Beginn weg  zeigen beide Teams mehr oder weniger auf  dass man zur Spitze der Liga gehört und so verläuft die Partie auch auf Augenhöhe. Für  die ganz großen Höhepunkte, sprich Tore  reicht es  vorerst  noch nicht denn beide Abwehrreihen können sich zunächst klar durchsetzen. Bis zur 22.Minute. Da fällt nach einem schnellen Konter , wie aus heiterem Himmel die Gästeführung. Klar spielt dies den Gästen hochgradig  in die Karten denn nun können sie warten. Neudörfl versucht zwar verbissen  das Spiel unter Kontrolle zu bringen, gegen die gut gestaffelte Gästeabwehr  tut man sich aber sichtlich schwer. Man kommt zwar zu Halbchancen aber zählbares schaut dabei  nicht heraus.

Zu allen Überdruss schließen die Gäste mit einigen Ballglück und praktisch mit dem Pausenpfiff einen Konter zur 0:2 Führung ab.

Als nach dem Wechsel aus einem Elfmeter gar das 0:3 fällt hätte wohl niemand mehr am Lackenbacher Auswärtssieg gezweifelt. Als Neudörfls Topstürmer Horvath per Elfer auf 1:3 verkürzen kann glauben viele noch eher an Ergebniskorrektur. Aber bei der Burgemeistertruppe hat man Lunte gerochen und plötzlich rennt das Werkl wieder. Wie  auch schon in den letzten Spielen gesehen geht man nun mit viel mehr Herz ans Werk und der Anschlusstreffer zeichnet sich schön langsam ab. Die Gäste glauben in dieser Phase das Resultat halten zu müssen und dies endet für sie fatal. Ein Foul im Strafraum bringt den Heimischen nicht nur einen Elfmeter ein, sondern auch ein Überzahlspiel für die letzten Minuten als der Torhüter die 2.Gelbe sieht. Horvath nutzt zuerst einmal die Chance des Elfmeters zum Anschlusstreffer und kurz darauf erzielt er nach Supervorarbeit von Glenda auch noch den vielumjubelten Ausgleich zum 3:3. In der Nachspielzeit fällt sogar noch das  vermeintliche 4:3  aber dagegen hatte der Mann an der Linie etwas und hob dabei etwas vorschnell seine Fahne denn der Treffer  dürfte  regulär gewesen sein. Wäre dem Ganzen auch zu viel gewesen denn ein Remis geht sowieso eher in Ordnung.

Da sollte schon mehr….

…herausschauen

22.Minute 0:1

Ausgleichschance Neudörfl

Topchance Lackenbach

Ausgleichsmöglichkeit Neudörfl

45.Minute 0:2

Elferfoul ?

0:3 die vermeintliche Entscheidung

Elferfoul an Horvath

Horvath verwandelt zum 1:3

Elferfoul und Ausschluss des Th.

Horvath trifft zum 2:3

84.Minute – Ausgleich zum 3:3 durch Horvath

93. Minute – Das vermeintliche 4:3 durch Horvath – Abseits ?

Spielbericht Fanreport

 

Statistik BFV
Tabelle

Reserven – 2:0

Neudörfl: 200 Zuschauer  — Schiri: Wandl (gut)

… und am Dienstag treffen wir uns beim SCN Imbissstandl

Jahrmarkt