SC Neudörfl : ASK Marz 1:1(0:0)

In einer vom Föhnsturm arg zerzausten Partie gelingt Neudörfl mit einem starkem Finish und einem last Minute Treffer doch noch der mehr als verdiente Ausgleich.

1:1 scheint das Standartresultat in den  Begegnungen zwischen Marz und Neudörfl zu werden, denn schon im Herbst trennte man sich mit demselben Ergebnis. Bis auf die erste Viertelstunde wo sich beide Teams neutralisierten war auch der Spielverlauf war ziemlich ident mit der Herbstbegegnung. Neudörfl  hatte etwas mehr Spielanteile und auch die besseren Möglichkeiten zu verbuchen, konnte aber daraus kein Kapital schlagen. Ganz im Gegenteil. Nach einer Unachtsamkeit  können die Gäste durch ihre Torgarantie Sejmenovic  20 Minuten vor Schluss  sogar in Führung gehen und es  bahnt sich eine bittere Heimniederlage an. Doch wieder einmal war  die tolle Moral der Burgemeisterelf ausschlaggebend. Mit dem Mute der Verzweiflung warf man alles nach vorne und drängte permanent auf den Ausgleich. Die Gäste kommen in dieser Phase kaum mehr aus ihrer eigen Hälfte heraus  versuchen nun mit allen „taktischen“  Mitteln über die Runden zu kommen.  Doch dann die letzte Spielminute. Ein weiter Ball von Holzer wird von Glenda per Kopf weiterverlängert , Grabenwöger ist zur Stelle und erzielt den vielumjubelten Ausgleich zum 1:1. Beinahe wäre es für die Gäste noch dicker gekommen denn in der Nachspielzeit verfehlt ein Schuss von der Strafraumgrenze das Gehäuse nur um Zentimeter.  Letztendlich geht aber das Remis in dieser  betont fairen Partie durchaus  in Ordnung.

Trainer Burgemeister:  Wir hatten das Spiel eigentlich unter Kontrolle , sind aber durch eine Unachtsamkeit unnötig  in Rückstand geraten. Die Mannschaft zeigte dann tolle  Moral und darauf bin ich Stolz, darauf kann man aufbauen.

Statistik BFV

Chance Neudörfl durch Horvath

 war da alles korrekt ? Horvath wir klar gehalten ….

Chance Neudörfl – Sebi Reiner

Kopfballchance Neudörfl – Grabenwöger

0:1 Sejmenovic

Chance Neudörfl- Becker kanapp daneben

Kopfballchance Neudörfl – Aigner

1:1 Grabenwöger

Beinahe noch der Siegtreffer

 

Reserven 1:5

Bericht Fanreport

Bericht Ligaportal

Neudörfl: 150 Zuschauer  — Schiri: Radl (gut)

????????????????????????????????????

Der SC Neudörfl bedankt sich für die Matchballspende bei der UNIQA Versicherungs Generalagentur Pranger recht herzlich. Am Foto Hr.Reinhold Pranger 2.von links.