Drassmarkt : SC Neudörfl 1:0 (0:0)

Erste Hälfte klar besser und die Führung verabsäumt – Zweite Hälfte  war Drassmarkt etwas besser – ein Distanzschuss aus gut 25 Meter in Minute 84 entschied die Partie.

Im 10.Spiel ist es leider passiert – 1:0  Niederlage in Drassmarkt.

1.Hälfte klar überlegen – neben einem Stangenschuss noch einiges an Chancen vergeben  2. Hälfte kommt Drassmarkt um einiges bissiger aus den Kabinen, hat jetzt auch die besseren Möglichkeiten und erzielt letztlich das entscheidende Tor per Distanzschuss aus gut 25 Meter in der 85.Minute – nicht ganz unverdient wenngleich ein Remis dem Spielverlauf doch eher entsprochen hätte.

Nur zur Info: da heisst es doch voller Umfang.

Da wollen doch einige tatsächlich  ein Elferfoul gesehen haben.

Chance  Neudörfl

Da fehlte auch nicht viel

Doppelchance Neudörfl

Stangenschuss  Greiner

Chance Drassmarkt…

…im Gegenstoss  Topchance  Hofer

1:0

 

Statistik BFV

Reserven 0:7

Drassmarkt:        Zuschauer — Schiri: Molnar I (gut)