SC Neudörfl : SC Oberpullendorf 4:3 (3:3)

Dramatik pur – nach 7  Minuten 0:2 hinten –  im Finish  aber mit viel Herzblut noch die 3 Punkte gekrallt.

Das Spiel hätte ohne weiteres auch 5:5 enden können aber in dieser teilweise verrückten und hochbrisanten Partie kann sich der SC Neudörfl,  wenn auch mit etwas Glück aber sicher nicht unverdient  das Punktemaximum holen. Sieger waren aber auch die Zuschauer (bis auf die Handvoll der Gäste) denn so ein Spiel sieht man nicht alle Tage.

Statistik BFV

2.Minute 0:1

erste Halbchance durch Horvath….

… Sekunden später steht es 0:2

Chance Neudörfl durch Glenda

1:2  Ciobanu

2:2 Horvath

2:3

3:3 Greiner

Topchance Oberpullendorf

Topchance Neudörfl

Gelb – Rot für die Gäste

eine etwas unverständliche Abseitentscheidung

Da war nicht viel Ball dabei – Gelb für die Gäste …

Foul ohne Folgen – Die Nr.17. hatte eigentlich schon Gelb….

88.Minute – 4:3  Richie „Doppelpack“ Horvath

 

Bericht Ligaportal

Bericht Fanreport

Bericht SC Oberpullendorf  
…. ohne Worte…

 

Reserven 3:0

Neudörfl: 250 Zuschauer  –  Schiri: Kern (Durchschnitt)